Nachrichten

Meisterschaftsspiel

Von Manuela Vögel

Zum Spitzenspiel der Bezirksklasse Bodensse-Donau empfing der Tabellenzweite TSZ Lindenberg den Tabellenführer TG Biberach 2 in der heimischen Dreifachhalle.

Es ging um nicht weniger als die Vorentscheidung im Meisterschaftsduell zwischen den beiden dominierenden Mannschaften der Bezirksklasse.

Mit einem leichten Vorteil reisten die Biberacherinnen nach Lindenberg, da sie das Hinspiel mit 19:16 für sich entscheiden konnten. Somit mussten die Gastgeber mit mindestens vier Toren Vorsprung gewinnen, um sich die Chance auf die Meisterschaft zu wahren.
Vor über 100 Zuschauern begann der TSZ hochmotiviert und konzentriert die Partie. Nach gut drei Minuten hatte man den Rückstand aus dem Hinspiel bereits aufgeholt (4:0, 4.Minute). Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit zeigte man die beste Leistung der Saison.
Mit Anna Huber als sicheren Rückhalt zwischen den Pfosten und einer beeindruckenden Abwehrleistung der ganzen Mannschaft, mussten im ersten Durchgang lediglich fünf Gegentore hingenommen werden. Im Angriff hingegen spielte man immer wieder mit viel Tempo schöne Chancen heraus, wovon Kreisläuferin Franziska Symelka (10 Tore) am meisten von ihren Mitspielerinnen profitierte.

Zum Pausenpfiff führte man dann etwas überraschend aber nicht unverdient mit 16:5.

C-Jugend weiblich

Von Manuela Vögel

Handball-Mädels stehen vorzeitig als Tabellenerster fest

Die weibliche C-Jugend des TSZ Lindenberg ist klarer Tabellenführer und steht bereits drei Spieltage vor Saisonende als Tabellenerster in der Bezirksklasse Bodensee fest. Die Mannschaft ist bis jetzt ungeschlagen (Tore 265:153, Punkte 19:1). Das letzte Heimspiel der Saison findet am 10.03.2019 um 16.30 Uhr gegen TV Weingarten 2 in der Dreifachturnhalle in Lindenberg statt. Am 23. bzw. 24.03.2019 trifft sie auf den Sieger der Bezirksklasse Donau.

Veranstaltungen
Aktuell sind keine Termine vorhanden.